Wolfgang Müller, Jahrgang 1958, 

Ich lebe mit meiner Familie in einem kleinen Dorf im Sauerland. Neben dem Hochseesegeln und der Malerei habe ich das Schreiben  für mich entdeckt. Mir ist wichtig, dass beim Schreiben, trotz aller Spannung, der Humor nicht zu kurz kommt.

Die Rache der Wale war mein erster Roman. Es folgte die Fortsetzung "Der Feind aus der Tiefe". Viele Erlebnisse und Eindrücke meiner Segelreisen sind in diese Romane eingeflossen.  Ich hoffe mit den beiden Romanen bei meinen Lesern die Sichtweise auf die Ozeane und ihrer Bewohner etwas verändert zu haben.

Es folgte die schwarzhumorige Kreuzfahrt-Trilogie. Beginnend mit, "Kreuzfahrt mit Hindernissen, ein bisschen Verlust ist immer", dann Kollisionskurs inklusive und danach Tiwiäitsch Twentyfour, im Auge des Orkans.    

Der bisher letzte Roman ist Schnelles Geld, der ebenfalls in das Genre Humor fällt.

 

Wolfgang Müller

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wolfgang Müller